Neues Dach für Thüringer Hütte

                                               

Neues Dach für Thüringer Hütte

Nach 53 Jahren wurde das Dach des alten Teils der Hütte abgedeckt. Es war in die Jahre gekommen und musste erneuert werden.

Bevor das Dach neu eingedeckt werden konnte, wurden die alten Ziegel, Latten und Nägel in Eigenleistung entfernt.

Folgende Mitglieder nahmen an diesem Arbeitseinsatz teil:

Arno Reder – Norbert Thome – Herbert Nennstiel – Willi Lückert – Clemens Schank – Christian Serek – Erich Glebe – Reinhard Homann und weitere freiwillige Helfer die den Verein unterstützten.